Dr. Schär verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
 
Ich stimme zu
  -  
  -   Ernährungstipps

Tipps für eine leicht verträgliche, fettreduzierte Kost:

  • Fettarme Zubereitungsarten bzw. geeignete Küchenutensilien wählen (dünsten, kochen, garen in Alufolie, braten in beschichteten Pfannen)
  • Speiseöle und Streichfette (Butter, Margarine) reduzieren und durch MCT-Produkte ersetzen (MCT-Öl, MCT-Margarine)
  • Versteckte Fette meiden bzw. reduzieren: z.B. Süßwaren, Wurstwaren, Snacks (z.B. Chips, Salzgebäck), Eis, Fertiggerichte, Fast food
  • Fettarme Arten bei Fleisch (z.B. Rind) und Geflügel (z.B. Pute, Huhn), Wurstwaren (z.B. gekochter Schinken) und Milchprodukten (z.B. Milch/Joghurt mit ≤ 1,5% Fett) wählen (Zutatenliste lesen)
  • Entfernen Sie beim Fleisch und Geflügel die fette Haut oder Kruste
  • Salatöl mit Esslöffel portionieren; fertige Salatdressings enthalten z.T. viel Fett in Form von Sahne/Öl
  • Sahne oder Mayonnaise können oft auch durch etwas Sauerrahm, Joghurt oder Magerquark ersetzt werden bzw. ganz gestrichen werden (z.B. Naturschnitzel, Kartoffelsalat mit Essig und wenig Öl)
  • Panierte/frittierte Speisen möglichst meiden (z.B. paniertes Schnitzel, Kroketten, Pommes frites)
  • Nüsse sind sehr fettreich, aber auch eine gute Quelle für lebensnotwendige Fettsäuren (Omega 3 und 6). Stets nur kleine Mengen verzehren.
  • Salz-, Pell- oder Folienkartoffel an Stelle von Bratkartoffeln, Kartoffelpuffer, Rösti, Kroketten oder Pommes frites bevorzugen.
Dr. Schär Deutschland GmbH, Simmerweg 12
35085 Ebsdorfergrund
Tel. +49 6424 303 0
Fax +49 6424 303 105
Email info@ceres-mct.com
CERES-MCT
Diese Seite verwendet Bilder von Shutterstock, www.shutterstock.com
teamBLAU